26. Februar 2010

Für eine liebe Freundin...

ist diese Karte, die ich selber auch mal unheimlich gelungen finde.
Gestempelt und gewischt, der Baumstempel ist aus einem ClearStampSet von Inkadinkado und das ist wunderschön!

22. Februar 2010

Wahnsinn!

Was tut Frau nicht alles, wenn sie gemütlich am PC sitzt und auf die Waschmaschine wartet...
Also ich habe heute mal in meinem Picasa-Album meine Karten gezählt (und gleich doppelte Bilder gelöscht ;-)) und bin auf die Wahnsinns-Summe von 679 Karten gekommen (die Zahl ist ohne Gewähr und ich habe auch nicht noch mal nach gezählt), aber das heißt, dass ich seit 2005 so um die 700 Karten gebastelt habe, denn ich habe nicht alle fotografiert (LEIDER!), damals hat meine Schwester mir die ersten Schriftstempel, Embossingpulver, Stempelkissen und ein Fiskars-Board zum Geburtstag geschenkt ...
Wenn ich mir da heute mein "Werkzeug" anschaue... *pfeif*, da hat sich einiges angesammelt...

Ich hatte einen "Lauf"

 
M. Zindorf inspiriert mich weiter, es macht richtig Spaß, eigene Kreationen zu entwickeln.

 
Diese Idee habe ich im Stempelhühnerhof gefunden, sozusagen Karte mit Gimik ;-).

 
Ein Kartenrohling; die "Fenster" habe ich mit einer Schablone abgedeckt und gewischt und die Blümchen mit wasservermalbaren Buntstiften eingefärbt.

14. Februar 2010

Wieder gewischt...

nach stundenlangem Stöbern bei Michelle Zindorf habe ich mich zu folgenden Karten inspirieren lassen:
Für eine sehr gute Freundin

Für einen netten Herren

 
Diese Beide sind noch ohne Verwendungszweck, aber Geburtstage gibt es ja immer ;-)

Gestempeltes

Einen Digi-Stamp habe ich hier verwendet:
 
wenn man rechts zieht, passiert das:
 

Beim Vögelchen-Stempel musste einer zu Hause bleiben ;-)

Noch mehr Feen...

... und keine Elfen, denn Elfen haben keine Flügel, wie jeder weiß, der "Herr der Ringe" kennt ;-)

Eine neue Seife

Diese Seife ist extra ohne extra Duftstoffe, für die Farben sorgt Titanoxid (Kreide) und Rosa Heilerde; folgende Öle und Fette habe ich verwendet:

Rapsöl 28,00 %
Olivenöl 20,00 %
Palmkernöl 20,00 %
Avocadoöl 12,00 %
Rizinusöl 8,00 %
Kokosnußöl 5,00 %
Kakaobutter 4,00 %
Jojobaöl 3,00 %

Die krummen Zahlen entstanden durch Resteverwertung ;-) und verseift habe ich sie in einer Chipsdose.
Nun muss sie noch einige Zeit ruhen, denn sie ist sehr weich geworden, aber das sollte sich nach 2-3 Monaten geben.

Und schon steht Ostern vor der Türe

...und da ich gerne auch mal was anderes habe, als Eier, Häschen und Küken habe ich meine Flower-Fairies Stanzbögen verwendet, alle Karten gibt es hier