15. Dezember 2010

Eine Kleinigkeit zum Umzug...

...unsere Nichte ist in ihre eigene Wohnung gezogen (ich kann mich noch an das kleine Baby erinnern, was auf meinem Bauch gepennt hat ) und ich hoffe, dieser kleine Gag gefällt ihr:


Und es gibt doch noch was weihnachtliches



Eine kleine Teelichterverpackung und noch die passenden Streichholzschachteln zu den Teelichterverpackungen...



...und jetzt vielleicht die allerletzte Karte für dieses Jahr

6. Dezember 2010

Meine Weihnachtsdeko

Der Adventskalender in Scene gesetzt:

Mein Adventsgesteck, selbst gebunden ; ein Kranz ist zwar auch immer schön, aber die längliche Form passt so schön auf unser Mäuerchen.

Und mein Glasregal in dem ich immer versuche eine aktuelle Deko zu haben, hinter dem Glas mit den Kugeln steht eine Salzkristall-Lampe, das gibt ein tolles Licht.

3. Dezember 2010

Teelichtverpackungen

...psst sind Weihnachts-Schenklies , aber die zu Beschenkenden gucken hier nie rein.
Die Ideen sind von Bastelhexchen Ulla, die übrigens gerade auch einen tolles Candy auf ihrem Blog hat.







Geldgeschenke und kein Ende

... diese verschenke ich aber weiter, die bekommt meine Schwiegermutter zu Weihnachten, statt Blumen oder Pralinen ist ja auch gesünder.

In der Vergrößerung sieht man, dass die Flügel des rechten Schmetterlings ein bisschen beglittert sind.



Für diese Karten habe ich das Papier selber ausgedruckt, zusammen gestellt aus verschiedenen Freebies, gefunden in den Weiten des WWWs...

Die (wahrscheinlich) letzte Weihnachtskarte für dieses Jahr...

...ist entstanden nach Anregungen und Beispielen von bastelbinchen.
Und nun muss ich mal schauen, ob ich mit meinen Karten auskomme oder ob ich doch noch welche machen darf.