14. Juni 2011

Glückwunschkarten

Diese Karten sind neben dem Nähen auch noch entstanden:
Diese Karte entstand nach der Anregung von Stempeleinmaleins, die Falttechnik habe ich ja schon oft für meine Geldgeschenke genutzt, hier lässt sich die Karte aber auch noch öffnen. Die Tags kann die Beschenkte dann auch noch als Lesezeichen verwenden, mal was anderes als Kassenbons

Und hier habe ich meine neue Vogelstanze von Marianne Design eingeweiht. Dazu habe ich Zweig und Vogel jeweils extra gestanzt und überstehendes einfach entfernt, bzw. als Klebefläche benutzt.
Alle Teile sind mit Abstandspads geklebt, so dass es schön plastisch wirkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen