20. Juli 2011

Geschenke Teil 1

Da diese Arbeiten von mir nun die Empfängerin erreicht haben, kann ich sie hier nun auch endlich zeigen, da das viele, viele Fotos sind, teile ich das wohl besser in zwei Beiträge auf.
Zuerst einmal die Karte...5-seitig:
Da ich keine Bindemaschine habe, sind die Seiten mit Jeansknöpfen, die man immer als Reserve mit bekommt, zusammen geheftet.
 Ich habe verschiedene Techniken angewandt und vor Allem meine Tim Holtz Alterations eingesetzt.



 Auf der letzten Seite lässt sich der "Dekoteil" nach rechts aufklappen, darunter sind die Glückwünsche versteckt.

Außerdem wurde ein Tatü-Tischbehälter gewünscht und da mein eigener sich schon als sehr praktisch erwiesen hat, habe ich den gleich noch mal gebastelt:

Weiter geht es dann gleich mit Teil 2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen