29. August 2011

Portemonnaie, das Update...

... da am Freitag ein Kilo (und das ist echt viel!) Bügelvlies hier eingetroffen ist, habe ich mich daran gemacht, mein Portemonnaie zu optimieren.
 Das Vlies ist nicht bretthart, ich habe aber jede Tasche, außen wie innen, jeweils einmal verstärkt und so ergibt sich eine schön glatte, aber immer noch softe Haptik. Beim Schrägband habe ich die Erklärung von Farbenmix genutzt und es sieht ja schon deutlich besser aus, obwohl es so "frikelig" ist, das Band an zu nähen, weil ja immer die andere Tasche im Wege ist. Bär und Tiger sind Stecker, die ich schon gaaaanz lange habe, die peppen das ganze etwas auf.
 Innenansichten, große Scheine (sofern vorhanden) muss man leider falten, 10-er und 5-er passen so rein.
Papiere etc. habe ich eh´ in einem anderen Etui.
An den Reißverschluss werde ich mir noch irgendwas nettes ran machen, dann lässt er sich schneller öffnen.


Kommentare:

  1. Oh der ist aber wirklich traumhaft schön geworden, einfach toll. Wirklich eine ganz saubere Arbeit hast Du abgeliefert. Da kannst Du mal mächtig stolz auf Dich sein.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. wow, das sieht echt klasse aus, könnte man da eventuell auch eine Bestellung aufgeben *lol*, vor einiger Zeit habe ich mir ein ebook für einen Geldbeutel gekauft, allerdings traue ich mich nicht so wirklich ran *g*, aber wenn ich deins so sehe...mmmhhh..ist echt toll geworden.

    LG Clarissa

    AntwortenLöschen
  3. sehr hübsch. ich mag die form und die inneneinteilung ist auch super.

    viele grüße anna

    AntwortenLöschen