12. September 2012

Und weil es so schön ist...

... noch ein Utensilo für meine Nähmaschine, damit ich nicht alle Fäden immer auf dem Boden liegen habe und nicht immer die Scheren suchen muss, auch wieder in "Crazy Patchwork"

Vorne links die "Tasche" für die Fäden und Schnipsel, dann kleinere Fächer für kleine Schere (am Band), Trennhilfe usw. und auch noch ein Fach für die Nähmaschinenteile, im Fuß kommt man ja so schlecht ran.
Das Nadelkissen ist nur aufgesteckt, damit ich es mitnehmen kann, wenn ich z.B. am Bügelbrett abstecke.
Wirklich schön ist es auch nicht geworden, da mache ich mir bei Gelegenheit noch mal ein Neues.

Und noch eine Julie ist entstanden, die hat mir auch schon im Urlaub gute Dienste erwiesen, sie ist innen mit Segeltuch genäht und daher ziemlich stabil und einen Waschgang in der Waschmaschine hat sie auch gut überstanden.



Meine Männer gaben ihr den Spitznamen "Tussibag"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen